Fadenspulen

Spulenleitfaden - finden Sie die passende Spule für Ihren Rasentrimmer

sortieren nach
Seite 1 von 5

Fadenspulen und Ersatzspulen für Rasentrimmer, Sensen und Freischneider

Zuverlässig trimmen Sie Ihr Gras und kürzen Ihren Rasen wo Rasenmäher nicht hinkommen: Rasentrimmer, Sensen und Freischneider

Ist die Spule mal leer so gibt es bei IKRA Original Fadenspulen zum Wiedereinsetzen und Weitermachen. Legen Sie sich einfach einen Vorrat von Ersatzspulen an. So kommen Sie nicht in die Verlegenheit, dasss die Spule ausgerechnet während des Trimmens aufgebraucht ist und Sie keine mehr zum Wechseln im Schuppen haben.

Wechseln Sie dann einfach die Spule und machen Sie weiter. Praktisch: Der Akku Rasentrimmer IAT 40-3025 LI hat ein integriertes Fach für die Ersatzspule!

3er Sets gibt es im IKRA Onlineshop zum Sparpreis. Sie sparen ca. 33%. Sie bekommen also im Vorteilspack eine Spule geschenkt. Sie sehen Vorrat lohnt sich. Ihr Geldbeutel wird geschont und Ihr Rasen wird weiter zuverlässig getrimmt.

Bei uns im Shop erhalten Sie übrigens auch Spulen für ältere IKRA Geräte.

sortieren nach
Seite 1 von 5

Fadenspulen - Original Ersatzspulen von IKRA

Fadenverlängerung

Es gibt drei unterschiedliche Arten bei Trimmerköpfen um den Faden zu verlängern. Einerseits gibt es die halbautomatische Fadenverlängerung, die sogenannte Tippautomatik. Hier wird der Faden verlängert indem man mit dem Fadenkopf kurz auf den Boden "auftippt". (z.B. bei Spule DA, DA-F1 bis DA-F17, etc.) Diese Technik wird bei den meisten IKRA Rasentrimmern genutzt. Bei der vollautomatischen Fadennachstellung verlängert sich der Nylonfaden automatisch, ohne, dass man auf den Boden auftippen muss. (bspw. bei Spule DV, DV-S, VA/1 und VA/2) Bei den Fadenspulen BK, M und S muss der Faden von Hand, manuell, nachgezogen werden.

Nachstellen des Mähfadens bei Tippautomatik

Bei nachlassender Schnittleistung muss der Schneidfaden verlängert werden. Tippen Sie bei laufendem Motor mit dem Anschlagknopf leicht auf den Boden. Drücken Sie den Anschlagknopf nicht für längere Zeit auf den Boden. Durch Fliehkraft und das kurze Auftippen des Spulenkopfes wird ein Stück Faden vom Inneren der Spule nach außen "gezogen". Das Mähfadenmesser an der Schutzabdeckung schneidet den Mähfaden auf die richtige Länge. Um ein Verheddern des Mähfadens zu verhindern, nur ein Mal auf den Boden tippen, um den Mähfaden zu verlängern. Wenn mehr Mähfaden benötigt wird, ein paar Sekunden warten, bevor erneut mit dem Anschlagknopf auf den Boden getippt wird. Achten Sie darauf, dass die Länge des Mähfadens immer dem vollen oder annähernd dem Mähdurchmesser entspricht.

Wenn der Faden kürzer als 2,5 cm ist, muss er von Hand nachgestellt werden. Hierfür schalten Sie das Gerät aus und Gerät umdrehen. Drücken Sie dazu den Knopf der Fadenspule bis zum Anschlag und ziehen Sie am Fadenende. Wenn gar kein Fadenende sichtbar ist erneuern Sie die Fadenspule mit einer Ersatzspule. Wie Sie die Fadenspule erneuern entnehmen Sie jeweils der Gebrauchsanweisung Ihres IKRA Rasentrimmers, Ihrer Sense oder Ihres Freischneiders.

Unterschied Einzelfadenspule & Doppelfadenspule

Es gibt Fadenkassetten mit einem und mit zwei Fäden. Bei der Einfadenspule rotiert also nur ein Faden um das Gras zu trimmen. Bei Zweifadenspulen rotieren zwei Nylonfäden um den Rasen zu kürzen. Einfadenspulen von IKRA sind beispielsweise folgende Spulen: A, BK, M und S. Die meisten Ersatzfadenspulen von IKRA sind aber Doppelfadenspulen, z.B. Spule DA, DA-F1 - DA-F17, DV, VA/2, etc. Der Doppelfadenkopf sorgt für einen besonders effizienten Rasenschnitt.

Dicke des Nylonfadens

Die Stärke des Nylonfadens variiert weil sie in verschiedenen Geräten eingesetzt werden. Fadenspulen für Rasentrimmer haben meist einen etwas dünneren Faden. Die Stärke beträgt hier ca. 1,00 - 1,60 mm (z.B. Spule DA, D, BK, A, AC, M, S, etc.). Gras an Kanten und Ecken, z.B. an Mauern, Zäunen und Wänden kann zuverlässig getrimmt werden. Die Fadenstärke bei Sensen und Freischneidern beträgt ca. 2,00 - 2,50 mm (z.B. DA-F12, DA-F8, DA-F4 & DA-F5, etc.)und ist damit die stärkste Variante. Sensen und Freischneider haben zur Ergänzung für Gestrüpp und Dickicht noch ein spezielles Dickichtmesser. Dieses kann man einfach wechseln. Nylonfäden berühren zwar oft Wände, Zäune oder Mauern, beschädigen diese aber nicht. Vermeiden Sie aber im Idealfall harte Gegenstände, wie Holz und Stein, mit dem Faden zu treffen. so nutzt der Faden schneller ab.

Flüsterfaden / Leisefaden

Flüsterfäden sind gedrehte Mähfäden oder ein Mähfaden mit speziellen "Einkerbungen", welche den Geräuschpegel db(A) reduzieren. Alle Flüsterfäden von IKRA sind auf der Artikelseite entsprechend gekennzeichnet. Folgende Fadenspulen von IKRA sind in dieser Art gefertigt: DV, DEA, DA-C1, DA-F13, DV-S & VA/2

Fadenkopf Arbeitsweise und Aufbau

Die Fadenspule beinhaltet einen stabilen Kunststofffaden (Nylonfaden), in unterschiedlichen Längen, welcher auf einer Feder im Inneren der Spule aufgerollt ist.Sobald der Rasentrimmer gestartet wird und der Mähkopf in Rotation versetzt wird setzt die Fliehkraft ein und die Fäden werden nach außen geschleudert. Durch die hohe Rotation schneidet der Nylonfaden die Grashalme wie eine "Peitsche" ab. Das sorgt für einen präzisen Schnitt und ein einheitliches Schnittbild.