Rasenmäher nach Fläche aussuchen

Je nachdem wie groß Ihre Rasenfläche ist, haben Sie auch unterschiedliche Anforderungen an Ihren Rasenmäher. Haben Sie beispielsweise eine besonders große Fläche über 1.000 m² zu mähen empfiehlt sich hierfür ein Benzin Rasenmäher. Bei Flächen darunter können Sie auch einen Elektro Rasenmäher oder Akkumäher in Betracht ziehen.

Wichtig für die Entscheidung sind zwei Faktoren: einerseits die Schnittbreite des Mähers und andererseits die Kraft und Leistung. Benzin Rasenmäher haben eine deutlich höhere Leistung als Akku- oder Elektromäher. Somit können sie auch deutlich größere Flächen schaffen. Meist sind diese auch mit größeren Schnittbreiten ausgestattet.

Die hier kategorisierten Flächenleistungen sind nur Empfehlungen. Selbstverständlich können Sie auch für mittlere Rasenflächen einen starken Benzinrasenmäher mit einer breiten Schnittbreite auswählen. Bei der Entscheidung wiegt oft auch der Zeitfaktor oder der Umweltaspekt. Selbstverständlich können Sie nämlich auf größeren Rasenflächen auch einen Akkurasenmäher einsetzten - idealerweise mit großer Schnittbreite.

Alle IKRA Rasenmäher in der Schnittbreiten-Übersicht:

Rasenfläche Rasenmäher