Gartenarbeit in jedem Alter

sortieren nach

Mühelose Gartenarbeit in jedem Alter

Gartenarbeit in jedem Alter

Übersicht / Auswahl:

Mühelose Gartenarbeit in jedem Alter

Er ist schön, bunt und duftet gut, in ihm finden wir Ruhe abseits vom Alltagsstress und ja – er macht viel Arbeit. Der eigene Garten! Ob groß, ob klein, wildwuchernd oder akkurat bepflanzt, im Garten gibt es eigentlich immer etwas zu tun. Gott sei Dank, denn die Arbeit an der frischen Luft ist gesund, hält die Gelenke in Bewegung und bringt Körper und Seele ins Gleichgewicht. Vor allem macht sie Spaß und das in jedem Alter. Aber klar, nach einer jahrzehntelangen „Gartenarbeitskarriere“ kann es auch schon mal beschwerlich werden, im Gras kniend dem Unkraut den Garaus zu machen, die Hecke zu schneiden oder den Rasenmäher Bahn um Bahn durch den Garten zu schieben.

Hört sich das mühsam an? In der Tat kann Gartenarbeit im Alter mühsamer werden, aber keine Sorge, das ist noch lange kein Grund, sich auf die Sonnenliege zurückzuziehen und den Garten seinem eigenen Schicksal zu überlassen. Müheloses schmerzbefreites Unkrautjäten, Rasenmähen oder Heckeschneiden ist nämlich kein Ding der Unmöglichkeit – und das auch, wenn man keine 20 mehr ist.

Auf die richtige Haltung kommt es an

Bücken, Knien, Heben – das ist anstrengend und nicht besonders gesund, wenn man es zu viel, zu einseitig und in einer schlechten Haltung macht. So ganz drumherum kommt man bei der Gartenarbeit zwar nicht, nichtsdestotrotz kann man auf Haltungsfehler achten und diese unterlassen. In erster Linie gilt:

  • Jegliches Bücken oder Herunterbeugen mit krummem Rücken vermeiden. Besser in die Hocke gehen und dann mit aufrechtem Rücken arbeiten.
  • Sich bei bodennahen Arbeiten nicht hinknien, sondern auch hier lieber in die Hocke gehen. Das ist rückenschonender und über einen längeren Zeitraum weitestgehend schmerzfrei durchführbar.
  • Abwechslungsreiche Bewegungen durchführen, monotone Abläufe vermeiden und die Gartenarbeit wenn möglich auf mehrere Tage verteilen. So bleibt der gesamte Körper zwar in Bewegung, wird aber nicht überlastet und ungesunde, schmerzhafte Schonhaltungen werden vermieden.
  • Das Verdrehen des Rumpfes vermeiden und beim Heben oder Schaufeln niemals aus dem Rücken heraus agieren, sondern immer die Kraft aus den Beinen nehmen und die Last nah am Körper tragen.
  • Beim Aufstehen darauf achten, langsam und mit aufrechtem, durchgestrecktem Rücken nach oben in den Stand zu gehen.
  • Keinen falschen Ehrgeiz an den Tag legen, sondern lieber ganz in Ruhe alle Arbeiten verrichten und zwischen jeder einzelnen Tätigkeit kleine Pausen mit leichten Streck- und Dehnübungen einlegen.

Die Heinzelmännchen der Gartenarbeit: haltungsschonende Geräte und clevere Hilfsmittel

Mit der richtigen Haltung allein kommt man natürlich nicht allzu weit. Für viele Arbeiten, die im Garten anfallen, benötigt man Hilfsmittel. Glücklicherweise hat sich in diesem Bereich vieles getan und so gibt es heute eine große Auswahl ergonomisch optimierter Gartenwerkzeuge, mithilfe derer auch bei eingeschränkter Muskelkraft und verminderter Beweglichkeit voller Arbeitseinsatz möglich ist.

Schonend für Hand- und Fingergelenke:

Viele Menschen leiden darunter, dass ihre Finger mit der Zeit weniger gelenkig und kraftvoll sind. In diesem Fall helfen spezielle ergonomische Griffe an den Handgeräten, mit denen ein sicherer Griff und fester Halt trotz müder Finger garantiert sind.

Die meisten IKRA Gartengeräte haben ergonomische Handgriffe. Sie werden den Unterschied fühlen.

Schonend für Knie und Rücken:

Egal, wie sehr man sich bemüht, die Vorstellung, auf jegliches Hinknien verzichten zu können, ist einfach unrealistisch. Unkraut- oder Wildwuchsstechen, Eingraben von Setzlingen, Fugenkratzen oder Harken des Beetes, nicht immer ist das hockend und/oder mit aufrechtem Rücken zu bewerkstelligen. Viele Hersteller bieten daher gepolsterte Knieschoner, Unterlagen und Gartenbänke an. So wird das Hineinknien in den harten Gartenboden erleichtert und die weichen Polster schonen nicht nur das Knie, sondern den gesamten Bewegungsapparat.

Ebenfalls in vielen Gärten weitverbreitet sind Hacken, Harken, Schaufeln, Unkrautstecher, Rechen etc., die über individuell verstellbare Verlängerungsarme und Zusatzgriffe verfügen und aus extrem leichtem Aluminium gefertigt sind. Und auch die Gartenkralle, die durch einfaches Hineinstechen in den Boden und anschließendem Herumdrehen das Beet umgräbt, gehört schon fast zum obligatorischen Gartenwerkzeuginventar.

Mühelose Gartenarbeit mit Elektro Gartengeräten

Zu guter Letzt nicht zu vergessen: elektrische Heckenscheren. Gehören sie im heutigen Garten schon zur Normalität, waren sie früher überhaupt nicht üblich. Dabei erleichtern sie den körperlich wirklich schweren Teil der Gartenarbeit erheblich. Denn um das Ermüden von Armen und Rücken zu vermeiden, werden moderne Elektro-Heckenscheren immer leichter. Als Beispiel: Ultralight Elektroheckenschere FHS 1545 – mit 2-Hand-Sicherheitschaltung die leichteste E-Heckenschere weltweit – die innovative und leichte Heckenschere von IKRA wiegt nur 1,9 Kilogramm! Wir möchten mit unseren leichten Elektrogartengeräten, wie der Ultralight Heckenschere, dazu beitragen, dass das Arbeiten auch im Alter ohne Mühe zu schaffen ist – mit Leichtigkeit.

Mit der Ultralight arbeitet jeder gern – von Jung bis Alt, ob Mann ob Frau!

IKRA bietet natürlich noch viele weitere Gartengeräte, die das Arbeiten deutlich erleichtern. Informieren Sie sich gerne weiter auf unserer Website.

Gartenfreude

  • Die leichteste E-Heckenschere ihrer Klasse weltweit (mit 2-Hand-Sicherheitsschlater): IKRA Elektro Heckenschere Ultralight FHS 1555 (550 Watt) mit gegenläufigen, lasergeschnittenen und gehärteten Leichtbaumessern, mit Messeranschlagschutz, Schnittlänge 55cm und Schnittstärke 24mm, hohe Schnittleistung & geringe Vibration, lange Lebensdauer durch Ultralight-Leichtbau-Metallgetriebe, ausbalanciertes Ultralight-Leichtbau-Design mit großem Auslöseschalter...

    139,90 €
  • Die leichteste E-Heckenschere der Welt (mit 2-Hand-Sicherheitsschlater): IKRA Elektro Heckenschere Ultralight FHS 1545 (500 Watt) mit gegenläufigen, lasergeschnittenen und gehärteten Leichtbaumessern, Schnittlänge 45cm und Schnittstärke 18mm, hohe Schnittleistung & geringe Vibration, lange Lebensdauer durch patentiertes Ultralight-Leichtbau-Metallgetriebe, ausbalanciertes Ultralight-Leichtbau-Design mit großem Auslöseschalter und patentierter...

    119,90 €
sortieren nach